STAND

Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen in Karlsruhe einen 35-jährigen Mann in Gewahrsam genommen, der damit gedroht hatte, eine Bombe auf eine Gaststätte zu werfen. Passanten hatten die Drohungen des Mannes gehört und die Polizei verständigt. Die rückte mit mehreren Streifenwagen an und nahm den Mann fest. Der 35-Jährige stand unter Alkoholeinfluss und befand sich möglicherweise in einem psychischen Ausnahmezustand. Sprengstoff wurde in seiner Wohnung nicht gefunden.

STAND
AUTOR/IN