Winzige Maifisch-Larven werden in den Rhein eingesetzt (Foto: SWR, SWR, Andreas Fauth)

Maifische - hier werden die Larven in den Fluss gesetzt

STAND
AUTOR/IN

Mehr als 400.000 Jungtiere sind in Au am Rhein und Steinmauern ausgewildert worden. Sie werden bald schon den Rhein abwärts in die Nordsee wandern. In wenigen Jahren kehren sie zum Laichen an den Oberrhein zurück - meistens im Mai, daher der Name.

STAND
AUTOR/IN