STAND

Pforzheim wird vorerst keine Modellstadt für ein Corona-Öffnungskonzept. Das baden-württembergische Sozialministerium hat den Antrag für ein "Pforzheimer Modell" auf Eis gelegt - wie auch ähnliche Anträge anderer Kommunen. Das Land wolle auf Grund steigender Infektionszahlen vorerst keine weiteren Öffnungsmodelle zulassen, teilt das Sozialministerium mit. In Pforzheim zeigt man sich enttäuscht. Mit dem Testzentrum auf dem Messplatz und zahlreichen weiteren Teststellen wäre man gut gerüstet für derartige Lockerungen, heißt es.

STAND
AUTOR/IN