STAND

Mit einer Rabattaktion wollen der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und das Land Baden-Württemberg wieder mehr Fahrgäste für den öffentlichen Nahverkehr gewinnen. Wer sich von Juli bis Oktober für ein Jahresabo entscheide, bekomme einen Monatsbeitrag erstattet. Damit beteiligt sich der KVV an einer landesweiten Werbeaktion aller Verkehrsverbünde in Baden-Württemberg. Durch die Corona-Pandemie seien die Fahrgastzahlen massiv eingebrochen, so KVV-Geschäftsführer Alexander Pischon. Nun wolle man gemeinsam mit dem Land einen Anreiz schaffen, dass wieder mehr Menschen auf den umweltfreundlichen ÖPNV umsteigen.

STAND
AUTOR/IN