Karlsruhe

KSC will mehr Barrierefreiheit im neuen Wildparkstadion

STAND

Der Karlsruher SC will seine barrierefreie Fanbetreuung im neuen Wildparkstadion weiter ausbauen. Für gehörlose und hörbeeinträchtigte Fans soll es in Zukunft Gebärdendolmetscher geben, die den Spieltag für die Betroffenen zugänglicher machen sollen. Die Aktion soll die bereits bestehenden Maßnahmen für ein barrierefreies Stadionerlebnis unterstützen. Dazu gehört zum Beispiel eine Reportage des Spiels für Sehbehinderte.

STAND
AUTOR/IN