Ettlingen

Kinder ziehen randalierend durch die Stadt

STAND

Drei Minderjährige sind in Ettlingen randalierend durch die Stadt gezogen und haben dabei mehrere Dinge beschädigt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, zertrümmerten die Kinder am Dienstagabend mehrere Scheiben, hüpften auf einem Auto herum und zerstörten Lampen in einem Wohngebiet. Bei einer Verfolgung der Kinder konnte die Polizei einen 12-jährigen Jungen fassen und seinen Eltern übergeben. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 2.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN