SWR Aktuell Audio

Keramikmanufaktur Majolika stellt Betrieb ein

Stand
Autor/in
Zurawski, Mathias

Der Immobilieninvestor Gröner Family Office ist aus dem Projekt Majolika ausgestiegen. Damit scheint das Ende der Manufaktur festzustehen. Gröner hatte im September 2022 den Betrieb übernommen. Nach Angaben des Unternehmens sei der Karlsruher Gemeinderat jedoch nicht bereit gewesen, das vorgeschlagene Konzept mitzutragen. Demnach sollte die Immobilie von der Stadt Karlsruhe in Erbpacht an Gröner übergeben werden, um mit der Vermietung den Betrieb der Majolika zu finanzieren. Den verbliebenen sieben Beschäftigten der Manufaktur wurde bereits gekündigt. Ihre Verträge laufen zum Teil noch bis Ende des Jahres.

Stand
Autor/in
Zurawski, Mathias