Karlsruhe

Stadt gehört zu "Blitzermillionären" in Deutschland

STAND

Die Stadt Karlsruhe gehört wie mindestens zehn weitere Städte in Deutschland zu den "Blitzermillionären". Nach einer Umfrage des Deutschen Anwaltvereins verdienen demnach auch Mannheim oder Tübingen mehr als eine Million Euro pro Jahr durch Bußgeldeinnahmen nach Geschwindigkeitsmessungen. Spitzenreiter ist derzeit Hamburg mit Blitzer-Bußgeldern in Höhe von 17,1 Million Euro im vergangenen Jahr. Genaue Zahlen für Karlsruhe wurden nicht genannt.

STAND
AUTOR/IN