STAND

Die Kanutin der Karlsruher Rheinbrüder, Sophie Koch, ist ihrem Ziel der olympischen Sommerspiele in Japan ein Stück nähergekommen. Die 23-jährige Canadier-Fahrerin zeigte sich beim ersten Teil der Qualifikation des Deutschen Kanu-Verbandes in Duisburg in starker Form und darf sich realistische Hoffnungen machen, das Ticket für Tokio zu ziehen. In knapp zwei Wochen fällt die endgültige Entscheidung. Dann tritt das Karlsruher Team bei der zweiten Qualifikationsrunde an.

STAND
AUTOR/IN