STAND
AUTOR/IN

Seit über 20 Jahren breitet sich der Kalikokrebs in Deutschland aus. Aus den USA eingewandert ist er eine echte Bedrohung für heimische Tierarten. Wenn solche invasive Arten erst einmal da sind, ist es schwierig, die Krebse zu vertreiben. Doch ein Forschungsteam der PH Karlsruhe versucht genau das seit Jahren - keine leichte Aufgabe, wie Pascal Kiss erfahren hat.

STAND
AUTOR/IN