IG Metall Demo in Bühl (Foto: SWR)

Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie

1.300 Menschen bei IG-Metall Kundgebung in Bühl

Stand
AUTOR/IN
Felix Wnuck
Ein Porträt Foto von Felix Wnuck (Foto: SWR)
Johannes Stier

Die IG Metall hat am Mittwoch in vielen Betrieben der Region, unter anderem in Rastatt und Bühl zur finalen Warnstreikwoche aufgerufen. In Bühl kamen weit über 1.000 Menschen zu einer Kundgebung.

Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall in der Region zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Unter anderem gibt es zur Stunde Kundgebungen am Mercedes-Benz-Werk in Rastatt und auf dem Bühler Marktplatz aufgerufen. In Bühl folgten unter anderem rund 1.300 Arbeitnehmer von Bosch, Schaeffler und anderen Betrieben dem Aufruf der IG Metall.

IG Metall Demo in Bühl (Foto: SWR)

Arbeitnehmerseite spricht von monatelangen Streiks

Der Schaeffler-Betriebsratsvorsitzende Werner Schmitt kündigte einen harten Arbeitskampf an. Man sei streikbereit, das habe man beim letzten Warnstreiks gezeigt. Sollte der Arbeitgeberverband auf seinen Null Prozent beharrt, dann gäbe es einen richtigen Streik, hieß es. Zuvor hatte der Autozulieferer Schaeffler angekündigt bis 2026 allein im Werk in Bühl etwa 200 Stellen abzubauen.

"Dann gibt es 24-Stunden-Streiks, Tagesstreiks, Wochenstreiks, und wenn es so weiter geht, streiken wir halt über Monate."

Video herunterladen (6,4 MB | MP4)

Am Mercedes-Benz Werk in Rastatt kamen nach Gewerkschaftsangaben über 2.000 Menschen zu einer Demonstration zusammen. Am späteren Abend soll dort eine weitere Kundgebung stattfinden, so einer Sprecher der IG Metall.

Streiks gehen am Donnerstag weiter

Am Donnerstag streiken die Beschäftigten beim Autozulieferer Mahle in Mühlacker. Die IG Metall fordert acht Prozent mehr Geld für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie und das für 12 Monate lang. Südwestmetall bietet hingegen eine Einmalzahlung an. Die ersten Warnstreiks gab es vor zwei Wochen.

Baden-Württemberg

Streiks der Metall- und Elektroindustrie IG-Metall-Chef sieht gute Chancen für Pilotabschluss in BW

Die Metall- und Elektroindustrie in BW streikt derzeit für bessere Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaft IG Metall sieht nun gute Chanchen auf einen Pilot-Tarifabschluss.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Bühl

1.300 Stellen weltweit betroffen Erneuter Stellenabbau: Rund 200 Arbeitsplätze bei Schaeffler in Bühl auf der Kippe

Der Autozulieferer Schaeffler will bis 2026 weltweit rund 1.300 Stellen streichen. Davon betroffen ist auch das Werk in Bühl (Landkreis Rastatt). Hier sollen rund 200 Stellen wegfallen.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Neue Warnstreiks IG Metall Stuttgart macht weiterhin Druck

Im Tarifstreit ruft die IG Metall am Dienstag zu einem Aktionstag in Stuttgart-Feuerbach auf. Am Warnstreik sollen sich Beschäftigte von Bosch und umliegenden Firmen beteiligen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg