Karlsruhe

Neue Betrugsmasche - Polizei warnt vor Honig-Betrüger

STAND

Die Polizei Karlsruhe warnt aktuell vor einem Honigbetrüger. Der Mann soll in der Nord- und Nordweststadt an Haustüren klingeln und seinen Honig anbieten. Mit dieser Masche soll er sich dann Zugang zu den Wohnungen erschleichen, um Wertsachen zu stehlen. Der Verdächtige ist laut Polizei scheinbar 60 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlank und trägt langes, grau-blondes Haar.

STAND
AUTOR/IN