STAND

Unwetter haben im Landkreis Calw am Montagabend für vollgelaufene Keller und überflutete Straßen gesorgt. Vor allem Altensteig war von Überschwemmungen betroffen.

Der heftige Niederschlag hat auf vielen Kreis- und Landstraßen Geröll und Schlamm angespült, die die Fahrbahn blockierten. Vielerorts waren Keller vollgelaufen, auch Gullideckel wurden ausgespült. Auf der A8 bei Heimsheim kam es wegen Aquaplaning zu zwei Unfällen mit Blechschäden.

Altensteig versinkt im Wasser

Am schlimmsten hat das Unwetter die Stadt Altensteig getroffen. Hier standen gleich mehrere Straßen unter Wasser, auf der L348 kam es zu einem Erdrutsch. Verletzt wurde durch das Unwetter laut Polizei niemand. Die Nagold im Kreis Calw war teilweise über die Ufer getreten, größere Überschwemmungen blieben jedoch aus. Wie hoch der durch das Unwetter entstandene Sachschaden ist kann noch nicht beziffert werden.

Feuerwehren aus Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden im Einsatz

Auch die Feuerwehren aus Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden waren gam Montagabend im Einsatz. Sie rückten zur Verstärkung bei Unwetterschäden im Kreis Reutlingen aus.

STAND
AUTOR/IN