Königsbach-Stein

Heuballenpresse gerät in Brand und löst Flächenbrand aus

STAND

In Königsbach-Stein im Enzkreis hat am Sonntag eine Heuballenpresse Feuer gefangen. Das umliegende etwa 2 Hektar große Feld geriet ebenfalls in Brand. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt bei der Maschine, wodurch diese Feuer fing und zerstört wurde. Der Schaden beträgt 200.000 Euro. Der 25-jährige Fahrer blieb laut Polizei unverletzt. Er konnte noch rechtzeitig den Traktor abkoppeln und sich in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort. Gegen 15 Uhr war der Brand gelöscht.

STAND
AUTOR/IN
SWR