Calw

Hesse-Preis geht an Schriftstellerin Bärbel Reetz

STAND

Die Internationale Hermann Hesse Gesellschaft verleiht in diesem Jahr ihren Preis an die Schriftstellerin Bärbel Reetz. Die Verleihung des alle zwei Jahre vergebenen Preises in Höhe von 10.000 Euro findet im November in Calw statt. Die Gesellschaft ehrt damit eine Forscherin und Autorin, die nicht nur mit Erzählungen und Romanen große Beachtung gefunden hat, sondern sich insbesondere auch um die Erforschung von Werk, Lebensgeschichte und Lebenskontext von Hermann Hesse große Verdienste erworben hat, teilte die Stadt Calw mit.

STAND
AUTOR/IN