STAND

Wegen der Corona-Pandemie verschiebt das Badische Staatstheater in Karlsruhe seine eigentlich für kommendes Frühjahr geplanten Händel-Festspiele auf das Jahr 2022. Generalintendant Peter Spuhler erklärte, es sei leider nicht möglich, die Erwartungen an die Festspiele unter Corona-Bedingungen voll zu erfüllen. Die Internationalen Händel-Festspiele finden eigentlich jedes Jahr statt. Im Frühjahr, kurz vor dem ersten Corona-Shutdown, waren dafür rund 14.000 Barockfans in das Staatstheater gekommen.

STAND
AUTOR/IN