STAND
AUTOR/IN

Die Corona-Pandemie nervt uns alle irgendwie. Wer Kinder hat, erlebt die aktuellen Folgen durch den Lockdown nochmals intensiver. Familie Grauer aus Karlsruhe Durlach, hat neun Kinder.

Schon in "normalen Zeiten" sind bei den Grauers besonders gutes Organisationstalent, viel Geduld und oft Nerven aus Stahl gefordert. Die Familie besteht aus den beiden Eltern, sowie neun Kindern im Alter von 14 Monaten bis zum Erwachsenenalter.

Fast alle sind dauernd zuhause

In der momentanen Situation ist ein Großteil der Familienmitglieder den ganzen Tag über gleichzeitig zuhause. Der Versuch dabei den Alltag zu meistern, ist mitunter grenzwertig, sagt die Mutter. Sich mit den Kindern zu beschäftigen, beim Lernen zu helfen, Essen zu machen, Wäsche zu waschen und einzukaufen, das wird dann zum kräftezehrenden Balanceakt.

Fünf Kinder müssen "behomeschoolt" werden

Fünf Kindern lernen in der momentanen Situation zuhause. Jede Ecke der knapp 120 Quadratmeter großen Wohnung ist dann belegt, Unterricht erfolgt in Ecken oder am Tisch, über den Computer, das Laptop oder Smartphone. Was fehlt in diesen Tagen sind Ruhe und Rückzugsräume. Außerdem gibt es wenig Chancen auf Gespräche zwischen den Ehepartnern, erklärt Immanuel Grauer, der Vater der Kinder. SWR Reporter Johannes Stier hat mit dem Vater und zweien der Kindern gesprochen.

"Natürlich gibt es auch Probleme bei uns in der Familie", sagt Immanuel Grauer. Aber durch die coronabedingten Einschränkungen für Familien mit Kindern sei einfach nochmal mehr Konfliktpotential dazu gekommen.

"Familie scheint unseres Erachtens keinen Wert zu haben, das wird in so einer Krise deutlich. Die hat am Ende nur Wert, sofern sie die Wirtschaft am Laufen hält."

Immanuel Grauer, der zusammen mit seiner Frau neun Kinder hat
Karlsruhe

Leben in der Region mit dem Virus Corona-Krise: Aktuelles aus dem Raum Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim

Karlsruher Klinikchef warnt vor Lockerungen. Weniger Unfälle wegen Corona-Beschränkungen. Mehr Corona-Infos für den Raum Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden gibt's in unserer Übersicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN