Gröner Group übernimmt die Majolika Manufaktur

STAND
AUTOR/IN
Hörter, Wolfgang

Die Majolika Stiftung hat den Keramikbetrieb an die Gröner Group aus Berlin verkauft. Die möchte die Produktion weiterführen und übernimmt die zehn Mitarbeiter. Die Stiftung äußerte sich zufrieden, einen seriösen Käufer gefunden zu haben, der auch von der Stadtverwaltung akzeptiert werde. Das Berliner Immobilienunternehmen wolle die Majolika zu einem modernen Kreativzentrum für Künstler ausbauen. Die denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1910 verbleiben zumindest vorerst bei einer städtischen Tochtergesellschaft und werden an die Gröner Group vermietet.

STAND
AUTOR/IN
Hörter, Wolfgang