Ortsschild von Gondelsheim. Hier gibt es weiterhin kostenlose Corona-Tests. (Foto: SWR)

Gemeinde im Landkreis Karlsruhe

Wohl einmalig in Baden-Württemberg: Gondelsheim bietet weiterhin kostenlose Corona-Tests an

STAND

In Gondelsheim (Kreis Karlsruhe) sind Corona-Schnelltests und die ausgestellten Zertifikate weiterhin für alle kostenlos. Dieses Testangebot gibt es sonst nirgends in Baden-Württemberg.

Gondelsheim zahlt die Corona-Tests für seine Einwohnerinnen und Einwohner nun aus eigener Tasche. Um einen Test-Tourismus zu verhindern, muss man vor dem Testen nachweisen, dass man in Gondelsheim wohnt. Im Gegensatz zu Tübingen sind hier auch die Testnachweise kostenlos, mit denen für Ungeimpfte beispielsweise ein Restaurantbesuch möglich ist. Getestet werden alle Gondelsheimer Bürger, egal ob geimpft oder nicht.

Bürgermeister sieht kostenpflichtige Tests kritisch

Das Ende der kostenlosen Tests sei zu schnell gekommen, der Schritt sei zu hart, sagt Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp (SPD). Deswegen investiert die Gemeinde zunächst rund 3.000 Euro, um das Angebot aufrecht zu erhalten. Man rechnet mit rund 40 Tests pro Woche. Das Test-Angebot ist vorerst bis Ende November begrenzt. Damit sorge man auch für mehr Sicherheit in der Gemeinde, insbesondere in Schulen und Kitas, betont der Bürgermeister.

"Ich bin der Überzeugung, dass diejenigen, die sich nicht impfen lassen, sich auch nicht testen lassen, wenn es viel Geld kostet. Und das schadet letztendlich der gesamten Gemeinde und der Gesellschaft."

Menschen beim Testen von Corona-Impfung überzeugen

Das Angebot wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Gondelsheim ausgearbeitet, das DRK führt die Tests im alten Feuerwehrhaus der Gemeinde zwei Mal wöchentlich durch. Man nutze die Tests auch für Gespräche, um Bürgerinnen und Bürger von der Corona-Schutzimpfung zu überzeugen, so der DRK-Ortsvorsitzende Claus Steinbach. Er sieht in den kostenlosen Tests nur eine Übergangsphase.

Der Gondelsheimer Gemeinderat hat den kostenlosen Tests zugestimmt. Ob das Angebot tatsächlich nur bis Ende November gilt, steht laut Bürgermeister Rupp nicht fest. Je nach Entwicklung in den kommenden Wochen hält er eine Verlängerung bis Ende des Jahres für möglich.

Seit Montag, 11.10., sind für die meisten Menschen die Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos. Ungeimpfte, die einen Test beispielsweise für eine 3G-Veranstaltung benötigen, müssen nun dafür zahlen. Die Preise schwanken üblicherweise zwischen 10 und 20 Euro.

Baden-Württemberg

Wer darf sich noch kostenlos testen lassen? Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests: Das gilt seit Montag in BW

Seit Montag sind Corona-Schnelltests nicht mehr für alle kostenlos. Doch für wen gilt das? Und wie viel sollen die Tests in Baden-Württemberg dann etwa kosten?  mehr...

Karlsruhe

Corona-Schnelltests kosten Geld Kostenpflichtige Schnelltests in Karlsruhe: Wie geht es jetzt weiter?

Seit Montag müssen die Karlsruher für die Corona-Schnelltests selber bezahlen. Und das hat Konsequenzen: Immer weniger Menschen kommen zu Teststationen, berichten einige Betreiber aus Karlsruhe.  mehr...

Karlsruhe

Immer weniger Teststellen Keine kostenlosen Corona-Tests mehr - Zukunft der Testzentren in Karlsruhe unklar

Bedeutet das Ende der kostenlosen Corona-Tests ein Ende der Testzentren? Teststellenbetreiber aus Karlsruhe wissen nicht, wie lange sie das Angebot noch aufrecht erhalten können.  mehr...

Bühl

Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests Bühl: So lief der letzte Gratis-Tag an der Corona-Teststation

Jetzt ist Schluss: Zum letzten Mal waren die Corona-Schnelltests am Sonntag kostenlos. Ab sofort müssen mit wenigen Ausnahmen alle für die Schnelltests bezahlen. In Bühl haben einige den letzten Gratis-Test genutzt.  mehr...

Tübingen

Murrende Testwillige auf dem Tübinger Marktplatz Schnelltests in Tübingen sorgen für Verwirrung

Schnelltests umsonst gibt es seit Montag nur noch in Ausnahmefällen. In Tübingen und Rottenburg werden sie noch angeboten. Allerdings gibt es den Testnachweis nicht für alle.  mehr...

Lifestyle Ende der kostenlosen Corona-Tests: Wer muss zahlen und wer nicht?

Ab jetzt sind die sogenannten Corona-Bürgertests nicht mehr kostenlos. Doch es gibt auch Ausnahmen.  mehr...

Neue Regelung seit Montag Keine Gratis-Tests mehr: Das kosten die Corona-Schnelltests in Baden-Württemberg

Seit Montag sind Corona-Schnelltests kostenpflichtig. Anbieter in Baden-Württemberg legen die Preise selbst fest. Doch wie viel ist angebracht? Wo beginnt die Abzocke?  mehr...

STAND
AUTOR/IN