Der neue Präsident des Badischen Sportbundes Gert Rudolph. (Foto: SWR)

Verbandstag wählt Nachfolger von Martin Lenz

Gert Rudolph aus Karlsruhe ist neuer Präsident des Badischen Sportbundes

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Essig

Gert Rudolph ist neuer Präsident des Badischen Sportbundes Nord. Der Vorsitzende des SSC Karlsruhe wurde in Wiesloch von rund 300 Delegierten aus Vereinen, Fachverbänden und Sportkreisen gewählt.

Der Badische Sportbund, kurz BSB Nord, hat 790.000 Mitglieder und ist somit die größte private Organisation in der Region. Gert Rudolph tritt die Nachfolge von Martin Lenz an, der Karlsruher Sozialbürgermeister hatte nach sechs Jahren nicht wieder kandidiert.

Der Verbandstag beschloss in Wiesloch außerdem Satzungsänderungen sowie neue Richtlinien für eine gute Verbandsführung. Der BSB.Zukunftspreis ging an den Turn und Sportverein Bulach und die Spiel- und Sportvereinigung Ettlingen.

9 Sportkreise und 52 Fachverbände

Der gemeinnützige Badische Sportbund Nord e.V. im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. (BSB Nord) ist der Dachverband von 2.420 gemeinnützigen Sportvereinen mit 772.003 Mitgliedern und 52 Sportfachverbänden in Nordbaden. Er ist in neun Sportkreise gegliedert und sitzt mit der Geschäftsstelle des BSB Nord in Karlsruhe. Der verband berät seine Mitgliedsorganisationen in Fragen der Sport- und Vereinsentwicklung, qualifiziert Vereinsmitarbeiter und führt die Sportförderung des Landes Baden-Württemberg in einem jährlichen Umfang von 15 Mio. Euro durch

Köln

CORONA | SPORT DOSB fordert "Bewegungsgarantie"

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) fordert im Hinblick auf die zu erwartenden Maßnahmen durch die dramatisch steigenden Corona-Infektionen von der Politik eine "Bewegungsgarantie".  mehr...

RLP

Landessportbund Rheinland-Pfalz schlägt Alarm Hohe Energiepreise machen Sportvereinen zu schaffen

Die steigenden Energiepreise belasten nicht nur Wirtschaft und Privathaushalte. Auch Tausende Sportvereine in Rheinland-Pfalz treffen die Mehrausgaben laut Landessportbund hart.  mehr...

Sindelfingen

Corona-Maßnahmen im Sport Offener Brief: Sportvereine sorgen sich um Jugendliche

In einem offenen Brief haben 88 Vereine aus Baden-Württemberg an Ministerpräsident Winfried Kretschmann appeliert, die von der Landesregierung geplante 2G-Regelung für Jugendliche auszusetzen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Essig