Karlsruhe

Gemeinderat entscheidet über Stadion-Mehrkosten

STAND

Der Karlsruher Gemeinderat entscheidet am Dienstag in seiner Sitzung über geplante Mehrkosten für den Neubau des Wildparkstadions. In monatelangen Verhandlungen haben sich Stadt und Bauträger auf die Fertigstellung geeinigt. Rund 12 Millionen Euro bezahlt die Stadt mehr. Damit steigen die Kosten für das Gesamtprojekt auf 155 Millionen. Dafür steht laut Vereinbarung jetzt der Termin für die Fertigstellung: Das neue Stadion soll Ende Juli 2023 vom Karlsruher SC in vollem Umfang nutzbar sein. Außerdem soll im kommenden Dezember der besonders komplizierte Bau der neuen Haupttribüne so weit fortgeschritten sein, dass der KSC mit dem Innenausbau beginnen kann. Die Nachverhandlungen waren auch deswegen notwendig, weil der Bauträger Zech den ursprünglichen Bauträger Bam Sports im vergangenen Jahr übernommen hatte.

STAND
AUTOR/IN