Forst

Gaststätte bei Schlägerei zerstört

STAND

Ein Streit zwischen zwei Männern in Forst im Kreis Karlsruhe ist am Wochenende eskaliert. Eine Gaststätte wurde dabei zerstört. 24 Personen sollen sich an der Schlägerei beteiligt haben. Zwei Gruppen prügelten am Sonntagmorgen nach Angaben der Polizei in dem Bistro aufeinander ein, nachdem ein 36- und ein 51-Jähriger miteinander in Streit geraten waren. Bei der Schlägerei sollen Pfefferspray und ein druckluftbetriebenes Nagelschussgerät eingesetzt worden sein. Vier Beteiligte wurden verletzt, ein Mann kam mit einer Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus, nachdem er mit einer Glasflasche geschlagen worden war. Die Einrichtung des Bistros wurde zerstört, an einem Auto zersplitterte eine Heckscheibe.

STAND
AUTOR/IN