Ein verschwommenes Polizeiauto mit Blaulicht (Foto: IMAGO, IMAGO / Maximilian Koch)

Unbekannter Mann gibt sich als Paketbote aus

Frau nach Säureattacke in Durmersheim schwer verletzt

STAND
AUTOR/IN
Greta Hirsch
SWR-Redakteurin Greta Hirsch Autorin Bild (Foto: SWR, Rebekka Plies)

Eine Frau ist am Freitagabend in Durmersheim mit einer ätzenden Flüssigkeit schwer verletzt worden. Ein Unbekannter soll sie ihr an der Haustür ins Gesicht geschüttet haben.

Kurz nach 20 Uhr soll ein unbekannter Mann an einer Haustür im Ortsteil Würmersheim der Gemeinde Durmersheim (Landkreis Rastatt) geklingelt und sich als Paketbote ausgegeben haben. Nach dem Öffnen schüttete er der Frau eine ätzende Flüssigkeit ins Gesicht und flüchtete in unbekannte Richtung.

Ätzende Flüssigkeit: Polizei vermutet Buttersäure

Nach ersten Informationen der Polizei könnte es sich bei der ätzenden Flüssigkeit möglicherweise um Buttersäure handeln. Nach Alarmierung der Einsatzkräfte wurde die schwer verletzte Frau zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet und prüft nun, ob die Hintergründe im persönlichen Umfeld der Frau zu finden sind. Nähere Einzelheiten sind bislang noch nicht bekannt.

Mehr zu Polizeieinsätzen in der Region

Rastatt

Verfolgungsjagd mit Tempo 100 Jugendliche Raser fliehen vor Polizeikontrolle in Rastatt

Zwei 16-Jährige haben sich in der Nacht auf Dienstag in Rastatt eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Erst ein Unfall konnte das Duo stoppen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Rastatt

Streifzug durchs Strafgesetzbuch Mann hält Polizei in Rastatt mehrere Tage auf Trab

Bedrohungen, Belästigung und Diebstahl: Tagelang hatten es Polizeibeamte in Rastatt immer wieder mit demselben Mann zu tun. Ihn erwartet jetzt eine Reihe von Strafanzeigen.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Iffezheim

Polizei sucht Zeugen Mann in Iffezheim angegriffen und schwer verletzt

Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ist ein 32-Jähriger in Rastatt in Untersuchungshaft. Er soll am Samstag einen Mann in Iffezheim schwer verletzt haben.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg