Folgenreiche Einstandsfeier in Rheinmünster

STAND
AUTOR/IN
Lauber, Peter

Eigentlich eine nette Geste: Brownies für alle wollte der neue Kollege servieren. Doch den Feiernden bekam das Gebäck gar nicht gut. Viele waren nach dem Konsum derart benommen, dass der Rettungsdienst alarmiert werden musste. Die Sanitäter vermuteten, dass die Brownies mit Rauschgift versetzt waren. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten die übrigen Kuchenstücke sicher, um sie untersuchen zu lassen. Gleichzeitig wurde die Wohnung des spendablen Kollegen durchsucht. Gefunden wurden kleinere Mengen Cannabis und Kokain. Und so endete die Einstandsfeier mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verdachts auf Rauschgifthandel.

STAND
AUTOR/IN
Lauber, Peter