Eingang zum Flughafen KarlsruheBaden-Baden (Foto: dpa Bildfunk, Uli Deck)

14.000 Passagiere an Pfingsten

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wieder auf Vor-Corona-Niveau

STAND

Am Pfingstwochenende sind am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) rund 14.000 Passagiere abgefertigt worden. Damit erreichte der Flughafen in etwa Vor-Corona-Niveau.

Die Abfertigung der rund 90 Flüge in Rheinmünster-Söllingen (Kreis Rastatt) lief nach Angaben von Flughafenchef Uwe Kotzan reibungslos. Engpässe an den Sicherheitskontrollen habe es nicht gegeben.

"Wir sind wieder auf Vor-Pandemie-Niveau."

Die Anstrengungen zur optimierten Zusammenarbeit in den letzten Wochen und die hohe Einsatzbereitschaft der eigenen Mitarbeiter, der Luftsicherheitskräfte und der Bundes- und Landespolizei hätten gezeigt, dass trotz hohem Aufkommen und verspäteter Ankünfte am FKB ein hoher Servicelevel gehalten werden könne, sagte Geschäftsführer Uwe Kotzan.

Vereinzelte Flugverspätungen wegen überlastetem Luftraum

Vereinzelt sei es zu Flugverspätungen gekommen. Die seien aber mehrheitlich dem überlasteten Luftraum geschuldet gewesen. Schon an Ostern gab es am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden mit etwa 17.000 Fluggästen einen regelrechten Passagieransturm.

„Alle Beteiligten am Flughafen haben sich entsprechend gut vorbereitet, was auch für die Passagiere zutrifft, die überwiegend rechtzeitig erschienen sind und notwendige Unterlagen griffbereit hatten."

FKB weiter auf Höhenflug

Die positive Entwicklung am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden halte an, heißt es in einer Mitteilung des FKB. Nach dem Rekordergebnis bei den Passagierzahlen im April dieses Jahres entwickelte sich der Mai ebenfalls besser als der Vergleichsmonat im Jahr 2019. Mit über 130.000 abgefertigten Fluggästen im Mai wurde das bisherige Rekordergebnis aus dem Jahr 2012 von 130.870 Passagieren nur knapp verfehlt.

Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 wurden sogar 6,8 Prozent mehr Passagiere abgefertigt. Die Flugbewegungen nahmen entsprechend ebenfalls zu. Sie lagen im Mai bei 3.884 und damit 23 Prozent über dem Vergleichsmonat aus 2019.

Stuttgart

Teils gleich viele Fluggäste wie vor der Pandemie Stuttgarter Flughafen verzeichnet hohe Passagierzahlen zu Beginn der Pfingstferien

Am Stuttgarter Flughafen sind die Pfingstferien direkt zu Beginn spürbar: Am Freitag gab es die meisten Starts und Landungen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stuttgart

Auch das 9-Euro-Ticket spielt eine Rolle Reisewelle wegen Pfingstferien: Der Region Stuttgart drohen Staus und volle Züge

Zum Start in die Pfingstferien wird es in der Region Stuttgart auf den Straßen, in den Zügen und auch am Flughafen wohl voll. Experten sagen, wo es eng werden dürfte.  mehr...

STAND
AUTOR/IN