Teodor Currentzis dirigiert das SWR Symphonieorchester (Foto: SWR, Patricia Neligan)

Festspielhaus bereitet sich vor

Pfingstfestspiele in Baden-Baden - Eine Rückkehr in mehrerlei Hinsicht

STAND
AUTOR/IN

Nach zwei Jahren Corona-Pause finden die Pfingstfestspiele im Baden-Badener Festspielhaus wieder in Präsenz statt. Eine Rückkehr, über die sich auch das SWR-Symphonieorchester freut.

Die Vorfreude bei den Verantwortlichen ist nach zwei Jahren Corona-Pause besonders groß. Die Festspiele konnten 2020 und 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Mit dem SWR-Symphonieorchester soll die Rückkehr ins Festspielhaus gefeiert werden.

"Wir warten im Prinzip drei Jahre darauf. Endlich dürfen wir vor dem Publikum spielen."

Das Orchester sei sehr froh, nach Baden-Baden zurückgeholt zu werden, so Sabrina Haane, die im Oktober die Gesamtleitung des SWR-Orchesters übernommen hat. Der Standort Baden-Baden habe für das Symphonieorchester eine wahnsinnige Tradition.

"Presence" will junge Musikerinnen und Musiker ins Festspielhaus bringen

Die Pfingstfestspiele beginnen am 28. Mai und dauern bis zum 6. Juni. Sie tragen den Titel "Presence", auf Deutsch "Präsenz". Musikalisch soll ein Bogen mit Werken vom späten 19. Jahrhundert bis heute gespannt werden. Die Verantwortlichen setzen dabei vor allem auf junge Musiker. Unter anderem werden die Geigerin Patricia Kopatchinskaja und der Dirigent Dima Slobodeniouk mit dabei sein.

Kammerkonzerte und Musikvermittlung in der Baden-Badener Innenstadt

Neben den Aufführungen im Festspielhaus, soll es auch Kammerkonzerte in der Baden-Badener Innenstadt geben. Auch Musikvermittlungsprojekte für ein jüngeres Publikum sind geplant. "Das ist auch Ziel der Pfingstfestspiele, dass man sie im Stadtbild sieht", sagt Rüdiger Beermann vom Baden-Badener Festspielhaus.

SWR-Intendant Kai Gniffke: "Baden-Baden liegt uns am Herzen"

Man habe sich gemeinsam mit dem Festspielhaus zusammengesetzt, um zu überlegen, was man musikalisch für die Stadt Baden-Baden tun könne, sagte SWR-Intendant Kai Gniffke. Baden-Baden sei etwas Besonderes, weil der SWR von hier her komme. Und Gniffke ist überzeugt, "dass das Orchester, das bei den Festspielen gastiert, sicher nicht schlechter ist als das, was wir früher hier abgeliefert haben."

Baden-Baden

Musikfestival in Baden-Baden Zurück zur Kultur - Osterfestspiele kehren ins Festspielhaus zurück

Mit Tschaikowskys Oper "Pique Dame" beginnen am Samstag nach zwei Jahren Pause die Osterfestspiele im Festspielhaus Baden-Baden. Die Macher freuen sich auf die Rückkehr des Publikums.  mehr...

Baden-Baden

Stiftung sieht "mangelnde Distanz" des Dirigenten Festspielhaus Baden-Baden stellt Zusammenarbeit mit Valery Gergiev ein

Das Festspielhaus Baden-Baden hat mitgeteilt, dass es die Zusammenarbeit mit dem russischen Intendanten und Chefdirigenten des Mariinsky Theaters, Valery Gergiev, bis auf weiteres einstellt.  mehr...

SWR Symphonieorchester Neue Leitung im Orchestermanagement

Sabrina Haane hat zu Beginn der aktuellen Spielzeit die Gesamtleitung des SWR Symphonieorchesters übernommen. Neu zum Team stößt Dr. Henning Bey, der fortan für die künstlerische Planung zuständig ist.  mehr...

STAND
AUTOR/IN