Festgottesdienst für die neue Landebischöfin Springhart (Foto: Pressestelle, ARTIS-Uli Deck)

Nachfolgerin von Jochen Cornelius-Bundschuh

Festakt für neue evangelische Landesbischöfin Heike Springhart in Karlsruhe

STAND

Mit einem Festgottesdienst ist Heike Springhart in ihr Amt als badische Landesbischöfin eingeführt worden. Zugleich wurde ihr Vorgänger Jochen Cornelius-Bundschuh feierlich verabschiedet.

In ihrer Festpredigt sprach sich Springhart für eine Kirche aus, die offen und lernfähig ist und den Mut hat, sich auch verletzlich zu zeigen. Dabei bezog sich die 47-Jährige auch auf die Vorwürfe sexuellen Missbrauchs in der evangelischen Kirche. Es komme darauf an, den Blick für Grenzverletzungen zu schärfen und geschehenes Unrecht "klar und transparent" aufzuarbeiten. "Und dass wir Ernst machen damit, auf der Seite der Opfer zu stehen", so Springhart.

"Wir wissen um die Kraft, die in der Schwachheit steckt."

Video herunterladen (7,2 MB | MP4)

Klare Worte zum Krieg in der Ukraine

Auch zum Ukraine-Krieg fand Springhart klare Wort. Die Kirche halte an der Hoffnung auf Frieden ohne Waffengewalt fest. Zur Gewaltlosigkeit könnten allerdings nur die von der Gewalt selbst Betroffenen aufrufen.

"Aus der sicheren Position heraus die Opfer von Waffengewalt zum passiven Widerstand aufzurufen, ist zynisch."

Festakt in der Karlsruher Stadtkirche

Die feierliche Übergabe des Amtskreuzes durch Synodalpräsident Axel Wermke fand vor mehr als 500 Gästen in der Karlsruher Stadtkirche statt. Zum Amtswechsel waren die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gekommen.

Theologie-Professorin und Pfarrerin aus Baden-Württemberg

Die Theologie-Professorin ist die erste Frau im badischen Bischofsamt. Heike Springhart ist in Südbaden aufgewachsen und war zuletzt in Mannheim und Pforzheim Pfarrerin. Zuvor forschte sie an den Universitäten Bochum, Zürich, Chicago und Heidelberg, wo sie auch das theologische Studienhaus leitete. Dem SWR gegenüber beschreibt sich die 47-Jährige als humorvoll und herzlich. Ihre Perspektive auf die Theologie sei frech und frisch, ihre Nähe zu Jugend und sozialen Medien groß.

Heike Springhart mit Festakt als Landesbischöfin ernannt (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Uli Deck)
Heike Springhart folgt auf Jochen Cornelius-Bundschuh im Bischofsamt Uli Deck

Nachfolge von Jochen Cornelius-Bundschuh                                           

Bereits zum 1. April hatte Heike Springhart die Amtsgeschäfte der Landeskirche mit rund 1,1 Millionen evangelischen Christen übernommen. Springharts Vorgänger im Amt, Jochen Cornelius-Bundschuh, ist zum 31. März vorzeitig in den Ruhestand getreten. Er war seit 2014 Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden und hätte das Amt noch bis 2024 ausüben können. In einer Mitteilung des Oberkirchenrates wurde Cornelius-Bundschuh mit den Worten zitiert, er werde bald 65 und wolle mehr Zeit für seine Familie haben.

Mehr zum Thema

Karlsruhe

Evangelische Landeskirche in Baden mit neuer Leitung Heike Springhart offiziell im Amt der Landesbischöfin

Am Freitag übernimmt Heike Springhart die Leitung der Landeskirche mit rund 1,1 Millionen evangelischen Christen. Die Pforzheimer Theologin folgt auf Jochen Cornelius-Bundschuh.  mehr...

Karlsruhe

Evangelische Landeskirche in Baden Heike Springhart - Mit Zuversicht und Humor ins Amt der Bischöfin

Heike Springhart ist die erste Frau im Amt der Bischöfin der evangelischen Landeskirche in Baden. Vor ihrem Amtsantritt im April ist sie zu Gast im Sonntagsspaziergang in SWR4 Baden-Württemberg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR