Graben-Neudorf

Erste Geothermie-Probebohrungen sollen nächste Woche starten

STAND

Die Vorbereitungen für die ersten Geothermie-Probebohrungen in Graben-Neudorf gehen in die finale Phase, das teilt das Unternehmen Deutsche ErdWärme mit, die das Projekt umsetzt. Die erste Bohrung ist geplant für Sonntag den 15. Mai. Neben der Geothermie-Bohrung in Graben-Neudorf sind auch in Dettenheim und Karlsruhe-Neureut Anlagen geplant. Geothermiekraftwerke können bei der vermehrten Nutzung regenerativer Energien eine wichtige Rolle spielen, weil sie nicht von Wind und Wetter abhängig sind. Allerdings drohen auch Risiken, weil durch Tiefenbohrungen auch kleinere Erdbeben ausgelöst werden können. 

STAND
AUTOR/IN