Eine Liebesgeschichte aus Karlsruhe und Ulm

Zum ersten Mal Erdmännchen-Nachwuchs

STAND

Den ersten Erdmännchen-Nachwuchs in der Geschichte des Ulmer Tiergartens gab es vor wenigen Wochen. Der stolze Papa kommt aus Karlsruhe.

Im Tiergarten Ulm hatte man schon fast nicht mehr mit Nachwuchs gerechnet. Seit 2013 lebt dort eine glückliche Erdmännchen-Kommune mit vier Bewohnern. Nachwuchs gab es aber eben nie. Doch dann kam im April Jack aus Karlsruhe in die Erdmännchen-WG.

Und er hat sich direkt verliebt. Vor einem Monat war es dann so weit, und das neuste Mitglied der Erdmännchen-Familie erblickte das Licht der Welt.

STAND
AUTOR/IN