Malsch

Mann stiftet Kinder dazu an Steine auf die Gleise zu legen

STAND

In Malsch (Landkreis Karlsruhe) soll ein 35-Jähriger Kinder dazu angestiftet haben Gegenstände auf die Gleise zu legen. Wie die Polizei mitteilte, soll sich der Mann Zeugenaussagen zufolge zunächst im Gleisbereich des Bahnhofes aufgehalten und selbst Steine auf die Schienen gelegt haben. Danach soll er zwei Kinder aufgefordert haben, es ihm nachzumachen, die das aber nicht taten. Den 35-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

STAND
AUTOR/IN