STAND

Ein 20-Jähriger hat in der Nacht auf Mittwoch bei einer EM-Feier in Pforzheim einem Polizisten mit einer Druckluftfanfare ins Ohr getrötet. Der Polizist musste anschließend wegen anhaltender Beschwerden ins Krankenhaus. Der 20-Jährige hatte 1,7 Promille Alkohol, beleidigte die Beamten laut Polizeimitteilung mehrfach und musste deshalb die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen.

STAND
AUTOR/IN