STAND

Die Inzidenzen sinken, damit ändern sich die Corona-Regeln ständig. Welche Corona-Lockerungen in Ihrem Stadt- und Landkreis gelten - ein Überblick über die Region.

- Stadt- und Landkreis Karlsruhe

- Landkreis Rastatt

- Landkreis Calw

- Baden-Baden

- Enzkreis

- Pforzheim

Laut der neuen baden-württembergischen Corona-Landesverordnung, die von Montag an gilt, wird ein neuer Öffnungsschritt eingeführt. Demnach werden weitere Lockerungen möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz eines Landkreises fünf Tage am Stück unter 35 liegt.

Das ist im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bereits der Fall, deshalb gelten die neuen Regelungen dort seit Montag.

Karlsruhe bereits mit stabiler Inzidenz unter 35

Dann entfällt die Testpflicht für die Außengastronomie und für Freizeiteinrichtungen wie Freibäder. Kulturveranstaltungen in Theatern, Opern, Kulturhäusern, Kinos und ähnlichem dürfen draußen mit bis zu 750 Personen stattfinden. Das Gleiche gilt auch für Vortrags- und Informationsveranstaltungen.

Auch Feiern im Restaurant mit bis zu 50 Personen sind ab sofort erlaubt. Dafür braucht es allerdings weiterhin einen Negativ-Test oder den Nachweis, geimpft oder genesen zu sein.

Das gilt ab einer stabilen 35er-Inzidenz

Inzidenz unter 35 - neue Öffnungsstufe in BW

Bereits seit Samstag dürfen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe Hallenbäder, Fitnessstudios und Thermalbäder öffnen, Messen-, Ausstellungen und Kongresse dürfen wieder stattfinden. Diese neuen Regeln gelten seit Samstag auch im Landkreis Rastatt.

In Ötigheim (Kreis Rastatt) können somit die Volksschauspiele am 12. Juni planmäßig in die neue Saison starten. Weil sie an einem Modellversuch teilnehmen, können die Veranstalter bis zu 870 getestete Zuschauer begrüßen.

Lockerungen bei Tests für Schüler

Auch die Kontaktbeschränkungen für Kinder werden gelockert. Damit werden zum Beispiel Kindergeburtstage wieder möglich. Für Schüler gibt es noch eine weitere wichtige Änderung: Sie werden bislang in der Schule schon regelmäßig getestet. Neu ist, dass sie diese Testergebnisse künftig auch für Freizeitaktivitäten nutzen können. Ein Schultest gilt dann 60 Stunden lang.

Auch im Landkreis Calw lag die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen nun unter 35. Damit gelten die Regelungen aus Öffnungsschritt 3 von Montag an. So sind hier unter anderem wieder Treffen im privaten oder öffentlichen Raum mit 10 Personen aus bis zu 3 Haushalten möglich. Auch der Präsenzunterricht an weiterführenden Schulen kann wieder stattfinden.

"Die weiteren Lockerungen sind im Hinblick auf die bundesweit sinkenden Inzidenzen die logische Folge und ausgesprochen erfreulich."

Trotz der Lockerungen gelte weiterhin ausdrücklich, sich an bestehende Hygienevorschriften zu halten. Nur so könnten die Zahlen auch zukünftig auf einem niedrigen Niveau gehalten werden, so Riegger.

Diese Stadt- und Landkreise warten noch auf Lockerungen

In Baden-Baden kratzte man vergangene Woche noch knapp an der 100er-Inzidenz-Marke - inzwischen fällt dieser Wert aber auch deutlich. Wellness-Unternehmen und Fitness-Studios müssen noch warten, bis sie öffnen dürfen. Doch schon am Freitag könnte die Testpflicht für die Außengastronomie wegfallen, weil die Kurstadt dann dauerhaft unter einer Inzidenz von 35 wäre. Möglich wären dann auch wieder Veranstaltungen mit bis zu 750 Teilnehmern.

Bereits seit Dienstag darf die Gastronomie in der Kurstadt bereits bis 22 Uhr öffnen. Die 3-G-Regel gilt für Gastronomie und Einzelhandel aber weiter. Kulturveranstaltungen dürfen draußen mit bis zu 250, innen mit bis zu 100 Teilnehmenden stattfinden.

Im Enzkreis treten am Mittwoch weitere Öffnungen in Kraft. Die Inzidenz lag zuletzt stabil unter 50. Damit ist das Einkaufen im Einzelhandel ist wieder ohne Testpflicht möglich. Auch für Museen, Zoos und Bibliotheken gibt es keine Auflagen mehr. Für die Stadt Pforzheim gelten die Öffnungsschritte nicht. Hier liegt die Inzidenz weiter über 50.

Karlsruhe

Mit Maske aber ohne Abstand In und um Karlsruhe: Schüler dürfen wieder zurück in die Schulen

Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe dürfen seit Montag alle Schülerinnen und Schüler wieder in den Präsenzunterricht zurück. Dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 50.  mehr...

Karlsruhe

Leben in der Region mit dem Virus Corona-Krise: Aktuelles aus dem Raum Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim

Maskenpflicht an Schulen in Karlsruhe entfällt kommende Woche. Pforzheimer Sonderimpfaktion beginnt am Samstag. Mehr Corona-Infos für Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden gibt's in unserer Übersicht.  mehr...

Karlsruhe

Normaler Sommer ist möglich Corona-Situation im Klinikum Karlsruhe deutlich entspannt

Die Corona-Pandemie hat auch das Städtische Klinikum Karlsruhe vor neue Herausforderungen gestellt. Die Verantwortlichen sind nun erleichtert, dass sich die Lage entspannt, mahnen aber zu Vorsicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN