STAND
AUTOR/IN

In Baden-Württemberg beginnt die Erntesaison der Weihnachtsbäume. Der Christbaum-Verband schaut zuversichtlich auf die Saison und rechnet wegen Corona mit einer steigenden Nachfrage.

Ernte-Beginn auf dem Hölzleberg in Durbach im Schwarzwald. Der erste Weihnachtsbaum-Einschlag - dieses Jahr wegen der Pandemie ohne offizielle Feierlichkeiten. Die ersten Bäume sind Vorbestellungen für Kirchen oder Firmen. Gerade in dieser Corona-Krisenzeit, sei der Baum ein Botschafter von Tradition und Zuversicht, sagt der Baden-Württembergische Christbaumverband und rechnet mit einer steigenden Nachfrage. Zwar könnte die eine oder andere Bestellung von Restaurants oder Geschäften wegfallen, aber dafür seien mehr Privatkäufer zu erwarten.

"Die Leute gehen dieses Jahr verhalten oder gar nicht in Urlaub. Es war früher immer ein Entscheidungskriterium: für einen oder zwei Tage kauft man keinen Weihnachtsbaum. Dieses Jahr sind die Leute aber zuhause. Dadurch rechnen wir mit mehr potentiellen Kunden.“

Josef Gmeiner, Christbaumverband Baden-Württemberg

In den Innenstädten öffnen die Verkaufsstände schrittweise in der kommenden Woche mit einem eigenen Hygiene-Konzept, dazu gehören Abstandsregeln und begrenzte Kundenzahlen. Die Preise bleiben weitgehend stabil dieses Jahr: pro Meter Nordmanntanne müssen die Kunden mit 20 bis 27 Euro rechnen.

Weihnachten bleiben die Menschen wohl im eigenen Zuhause Werden Weihnachtsbäume dieses Jahr Corona-bedingt teurer?

Der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger rechnet in dieser Saison mit einer steigenden Nachfrage für Christbäume. Wir haben nachgefragt: Bedeutet das, dass auch die Preise für die Bäume steigen?  mehr...

Tierischer Fund Eule in New York aus Rockefeller-Weihnachtsbaum gerettet

Eine kleine Eule hatte sich aus Versehen in einem der berühmtesten Weihnachtsbäume der Welt versteckt. Ein Arbeiter wurde während Arbeiten an dem Baum für das Rockefeller Center in New York City auf sie aufmerksam.  mehr...

Ökologische Weihnachtsbäume aus Tiefenbach

Ökologische Weihnachtsbäume aus Tiefenbach  mehr...

STAND
AUTOR/IN