Ettlingen

Dämmmaterial auf Firmengelände angezündet

STAND

In Ettlingen hat es am frühen Mittwochmorgen in einer Baustofffirma gebrannt. Laut Polizei haben bislang Unbekannte 17 Paletten mit Schüttdämmung auf dem Gelände angezündet. Ein Übergreifen auf das Firmengebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der Sachschaden wird auf ungefähr 20.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

STAND
AUTOR/IN
SWR