Graben-Neudorf

Bürgermeister Eheim fordert Ausbau der Impfstützpunkte

STAND

Graben-Neudorfs Bürgermeister Christian Eheim (SPD) drängt auf einen Ausbau der Impfstützpunkte im Landkreis. In Graben-Neudorf öffnet der neue Impfstützpunkt wegen mangelnder Personalkapazität bisher lediglich mittwochs und sonntags. Alle angebotenen Termine seien in kurzer Zeit ausgebucht gewesen. Es dürfe nicht sein, dass impfwillige Bürgerinnen und Bürger auf ihre Booster-Impfung warten müssten, heißt es in einem Schreiben Eheims an die Landtagsabgeordneten von Grünen, CDU, FDP und SPD.

STAND
AUTOR/IN