STAND
AUTOR/IN

In einer Tiefgarage in Pforzheim sind in der Nacht auf Montag drei Autos vollständig ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Nach dem Brand in einer Tiefgarage in Pforzheim ist die Brandursache noch immer unklar. Drei Autos waren dort in der vergangenen Nacht ausgebrannt. Nach Angaben der Pforzheimer Polizei sei die Tiefgarage einsturzgefährdet. Daher habe die Spurensicherung bisher noch nicht richtig ihre Arbeit aufnehmen können.

Brandstiftung oder Defekt

Ob es sich tatsächlich um Brandstiftung oder um einen technischen Defekt als Ursache handele, sei daher noch offen, so eine Polizeisprecherin. Der Sachschaden liege vermutlich mindestens im sechsstelligen Eurobereich. Bei dem Brand in der Garage wurden die Betonwände der Garage stark in Mitleidenschaft gezogen. In dem neunstöckigen Wohnhaus wurde den Angaben zufolge niemand verletzt.

STAND
AUTOR/IN