In einem Seniorenheim in Baden-Baden ist ein Feuer ausgebrochen (Foto: SWR)

Gebäude evakuiert

Brand in Seniorenheim in Baden-Baden

Stand

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Baden-Baden sind am Donnerstagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Sie erlitten leichte Rauchvergiftungen.

In einem Seniorenheim in Baden-Baden ist am Donnerstagnachmittag in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude musste laut Polizei evakuiert werden. Aus der betroffenen Wohnung konnte eine Person befreit werden, sie sei leicht verletzt worden. Zwei weitere Bewohner erlitten leichte Verletzungen durch Rauchgas.

Die Löscharbeiten konnten bereits am Nachmittag beendet werden. Rund 50 Bewohnerinnen und Bewohner durften daraufhin in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Die Höhe des Schadens wurde auf rund 30.000 Euro beziffert. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen
derzeit nicht vor.

In einem Seniorenheim in Baden-Baden ist ein Feuer ausgebrochen (Foto: SWR)

Das Feuer war am Donnerstag gegen 15.30 Uhr ausgebrochen. Durch die Einsatzfahrzeuge kam es im Bereich der Geroldsauer Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 17:15 Uhr konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden. Die Sperrung der Straße wurde aufgehoben.

Stand
AUTOR/IN
SWR