Die Feuerwehr bekämpft den Brand in einer Halle in Waghäusel-Wiesental. (Foto: Fabian Geier /Einsatz-Report 24)

Elektroschrott Ursache für Feuer?

Großbrand bei Recycling-Unternehmen in Waghäusel

STAND

Wieder hat es in einer Lagerhalle eines Müllentsorgers einen Großbrand gegeben - diesmal in Waghäusel bei Karlsruhe. Auch an einem anderen Standort der Firma hatte es zuletzt gebrannt.

Bei dem Brand am Samstag entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von 600.000 Euro. Eine größere Lagerhalle sei komplett zerstört worden. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Wie auch am Standort Pforzheim könnte der Brand durch Elektroschrott verursacht worden sein, zum Beispiel Akkus. Davon geht das Unternehmen Alba aus, das beide Standorte betreibt.

Schwarze Rauchwolke am Himmel über Waghäusel

Um 12:08 Uhr am Samstag war ein Notruf eingegangen. Die Halle, in der Wertstoff-Müll gelagert war, stand im Vollbrand. Eine schwarze Rauchwolke war weithin zu sehen. Anwohner wurden zunächst gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Mehrere Stunden bekämpfte die Feuerwehr den Brand - von außen mit Drehleitern, weil es zu gefährlich war, das Gebäude zu betreten. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort.

Bahnstrecke bei Waghäusel war über Stunden gesperrt

Wegen des Feuerwehreinsatzes war auch die Bahnstrecke zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel über mehrere Stunden gesperrt, was die Bundespolizei über Twitter meldete - am Samstagabend dann die Entwarung:

Die Strecke ist wieder freigegeben, der Zugverkehr rollt wieder.

Bei demselben Recycling-Unternehmen war es bereits am Donnerstag zu einem Großbrand gekommen - am Standort in einem Industriegebiet von Pforzheim. Dort stand ebenfalls eine Müll-Lagerhalle in Flammen. Der Schaden betrug mehrere Millionen Euro. Auch in diesem Fall laufen die Ermittlungen zur Brandursache.

Pforzheim

Sachschaden rund fünf Millionen Euro Brand bei Alba: Elektroschrott war vermutlich ursächlich

Nach dem Großbrand in einem Pforzheimer Industriegebiet vermutet die Polizei, dass Elektroschrott das Feuer verursacht haben könnte. Hinweise auf Brandstiftung wurden nicht gefunden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR