Oberderdingen

Blanc & Fischer steigert Umsatz

STAND

Die Blanc & Fischer Familienholding in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um fast 18 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro gesteigert. Das Unternehmen mit den Marken Blanco und E.G.O produziert weltweit Produkte rund um die Themen Kochen und Spülen. Der neue Chef der Familienholding Bernd Eckl spricht von einem schwierigen, aber auch sehr erfolgreichen Geschäftsjahr. Die Unternehmen der Holding haben von der coronabedingten Konzentration der Kunden auf die eigenen vier Wände profitiert. Dabei war die Produktion wegen der Pandemie und Materialmangels teilweise schwierig. Eine Prognose, wie sich die Geschäftszahlen weiter entwickeln werden, sei wegen des Ukrainekriegs schwierig. Die Familienholding beschäftigt in den sieben Tochterunternehmen rund 9.000 Mitarbeiter.

STAND
AUTOR/IN
SWR