STAND

Sturmschäden nach Unwetter im Kreis Karlsruhe Entwurzelte Bäume, überflutete Straßen

Unwetterfolgen im Landkreis Karlsruhe (Foto: SWR)
Das Unwetter hatte zahlreiche Bäume entwurzelt, wie hier in Malsch (Kreis Karlsruhe).
Auch die B3 bei Ettlingen hatte es getroffen. Durch den Sturm waren hunderte Bäume auf die Straße gefallen.
Überall in der Region liefen Aufräumarbeiten ...
... die umgefallenen Bäume wurden mit schwerem Gerät beseitigt.
Sturmschäden führten zu Sperrungen zwischen Rastatt und Karlsruhe.
Das heftige Sommergewitter hatte auch über der A5 bei Karlsruhe gewütet - die Fahrbahn war teilweise bis zu 30 Zentimeter geflutet. picture alliance/-/Einsatz-Report24/dpa
Nach bisherigen Schätzungen des Polizeipräsidiums Karlsruhe entstand durch das Unwetter ein Gesamtschaden von 250.000 Euro.
STAND
AUTOR/IN