STAND

Im badischen Weingarten bei Karlsruhe haben Jugendliche über mehrere Jahre hinweg einen biblischen Garten geschaffen. Besucher sollen dort das Kirchenjahr nachempfinden können.

Biblischer Garten im badischen Weingarten (Foto: SWR)
Kleine Bauwerke aus Sandstein prägen das Gelände.
Überall sind Blumen gepflanzt, die Farbe hineinbringen.
An der "Gottesmauer" sind die Namen von Gott in unterschiedlichen Sprachen hineingemeiselt.
Der Bezug zu Ostern wird an der höchsten Erhebung im Garten dargestellt: Das Kreuz auf Golgatha und das leere Grab.
Details und biblische Bezüge in Stein gemeiselt, kennzeichnen die Orte.
Die Grotte ist leer. Besucher können sich davon überzeugen.
STAND
AUTOR/IN