STAND

Ein Betrunkener hat in der Nacht zum Sonntag in Karlsruhe mindestens 18 Autos beschädigt. Der 34-Jährige habe in der Innenstadt gegen die Fahrzeuge getreten und deren Lack zerkratzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Besitzer eines der betroffenen Autos alarmierte die Polizei, die den stark alkoholisierten Mann in der Nähe des Tatortes vorläufig festnahm.

STAND
AUTOR/IN