Zieleinlauf Atruvia Baden-Marathon Version 21 (Foto: SWR)

Veranstalter zufrieden mit der Veranstaltung

Karlsruhe: Baden-Marathon in 1:15:15 Stunden

STAND

Schnellster Läufer beim Karlsruher Atruvia Baden-Marathon Version 21 war am Sonntag Patrick Hilpert von der LG Region Karlsruhe mit 1:15:15 Stunden. Schnellste Läuferin war Sophia Kaiser, ebenfalls von der LG Region Karlsruhe, in 1:21.23 Stunden.

Die Strecke führt über 21,1 Kilometer vor allem durch Parks und andere Grünflächen im Süden der Stadt. Normalerweise führt der Kurs auch durch die Innenstadt. Start war in der Nähe der Europahalle. Ab 8:30 Uhr waren jeweils vier Läuferinnen und Läufer gleichzeitig an den Start gegangen um zehn Sekunden zeitversetzt zum nächsten Quartett loszulaufen. Das Ziel ist das benachbarte Carl-Kaufmann-Stadion.

Veranstalter sehr zufrieden

Aus Sicht der Veranstalter ist das Konzept voll aufgegangen. Fried-Jürgen Bachl, Geschäftsführer der Veranstaltung, sprach gegenüber dem SWR von einem großen Erfolg. Die 3-G-Regel habe die Organisatoren vor eine große Aufgabe gestellt.

Atruvia Baden-Marathon Version 21 (Foto: SWR)
Atruvia Baden-Marathon Version 21

Veranstalter zufrieden mit Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl übertrifft die Erwartungen, so eine Organisatorin. Nachdem wegen der unsicheren Situation in der Pandemie die Anmeldung erst spät beginnen konnte, sei man mit der Größe des Feldes zufrieden. Im vergangenen Jahr gab es nur eine Ersatzveranstaltung mit rund 1.000 Beteiligten.

Rheinmünster

Rheinmünster Deutsche Golf-Mannschaftsmeisterschaften der Damen

Im Golfclub "Baden Hills" in Rheinmünster werden an diesem Wochenende die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Damen über 50 ausgetragen. Mit dabei sind auch zwei Mannschaften aus der Region. Auf dem eigenen Platz neben dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden hat das Team des Golfclubs "Baden Hills" um Spitzenspielerin Manon Harsch die Chance auf den deutschen Meistertitel. Auch die Mannschaft des Golfclubs Scheibenhardt aus Karlsruhe hat sich für die Endrunde um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Neben den beiden badischen Mannschaften, übrigens die beiden einzigen Vertreterinnen aus Baden-Württemberg, kämpfen noch 14 weitere Damen-Teams aus ganz Deutschland in mehreren Runden um den deutschen Titel. Die Entscheidung fällt am Sonntag.  mehr...

STAND
AUTOR/IN