STAND
AUTOR/IN

Auf den Autobahnen im Land fehlen rund 2.300 Parkplätze für Lkw. Parken in zweiter Reihe oder Parken auf dem Standstreifen - eine Idee aus Bruchsal will jetzt Abhilfe schaffen.

Dauer

Die Idee klingt revolutionär: Trucktower sind quasi Parkhäuser für Lkw entlang den Autobahnen. "Die Situation ist dramatisch geworden, die Parkplätze sind so überfüllt, dass sich die Lastwagen zurückstauen, dass die Parkplätze verstopfen - so gesehen brauchen wir dringend weitere Stellplätze", sagt Martin Plate, Chef der Karlsruher Verkehrspolizei. Um Abhilfe zu schaffen, will die Firma Abona in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) nun in die Höhe bauen. "Ein Trucktower kann man sich wie ein Hochregallager vorstellen", erklärt Michael Alber, Erfinder von Trucktower und Geschäftsführer bei abona.

"Der Trucktower ist wie ein Paternostersystem."

Michael Alber, Erfinder von Trucktower

An die Parkhäuser angeschlossen wären kleine Containerhotels, in denen auch die Fahrer übernachten könnten. Die Firma sucht nun Kooperationspartner für die Entwicklung und die Umsetzung. Preise sind noch nicht bekannt, weil es solche Trucktower bisher nur als Idee gibt. Im Dezember will die Firma ihr Projekt auch im Bundesverkehrsministerium in Berlin vorstellen.

STAND
AUTOR/IN