Mathias Zurawski

Stand
AUTOR/IN
Mathias Zurawski
Mathias Zurawski

Mathias Zurawski arbeitet als Reporter und Redakteur im SWR Studio Karlsruhe. Wir geben Einblick in aktuelle Artikel und bieten die Möglichkeit, in Kontakt zu treten.

Mathias Zurawski
Mathias Zurawski

Mathias Zurawski ist Reporter und Redakteur im SWR Studio Karlsruhe. Er befasst sich mit sämtlichen Themen der Region, von Wirtschaft, über Sport bis zur Kommunalpolitik, vor allem im Radio und online. Als Chef vom Dienst im Studio Karlsruhe sorgt er außerdem für die multimediale Umsetzung der Themen aus Karlsruhe, Pforzheim, Bruchsal oder Baden-Baden.

Heimat

Baden

Mein Antrieb

Neugierde und die Lust an Neuem.

Die meiste Zeit widme ich diesem Thema

Wie ich Menschen mit Nachrichten und anderen Geschichten schneller und besser erreichen kann.

Journalistisch prägend für mich war

Die Watergate-Affäre.

Als Autor hatte ich einen unvergesslichen Moment mit diesem Menschen

Es gab viele unvergessliche Momente mit Menschen, die mir zeigen, dass der Beruf Berufung ist: Fußball-Torhüter Robert Enke nach einem Bundesliga-Spiel von Hannover 96 auf dem Rasen des Wildparkstadions. Ein Treffen mit Heiner Geißler in der Karlsruher Musikhochschule, der gerade auf dem Weg nach Stuttgart war, um dort die Vermittlung im Streit um Stuttgart 21 zu übernehmen. Oder die Schaustellerin auf dem Karlsruher Weihnachtsmarkt, die im zweiten Corona-Winter nach wenigen Tagen wegen der Pandemie schon wieder schließen musste.

Artikel von Mathias Zurawski

Karlsruhe

Geldstrafe von 5.000 Euro Bewährungsstrafen und Stadionverbot für KSC-Fans wegen Pyroaktion

Zwei Fans des Fußball-Zweitligisten KSC sind vor dem Karlsruher Amtsgericht zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Sie waren an einer Pyroaktion beteiligt, bei der mehrere Menschen verletzt wurden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Karlsruhe

Workshops und sicheres Plakatieren Nach Übergriffen auf Politiker - Vorsichtsmaßnahmen für Wahlkämpfer in Karlsruhe

Nach Übergriffen auf Politiker beim Europa- und Kommunalwahlkampf blicken Wahlkämpfer in Karlsruhe mit gemischten Gefühlen auf die kommenden Wochen. Alle beklagen ein raueres Klima.

SWR4 am Samstag SWR4

Dettenheim

Heißes Wasser aus 3.750 Metern Tiefe Projekt genehmigt: In Dettenheim entsteht ein Bohrloch für Geothermie

In Kreis Karlsruhe darf eine zweite Bohranlage zur Nutzung von Erdwärme aus großer Tiefe errichtet werden. Die Landesbergdirektion in Freiburg hat das in Dettenheim geplante Vorhaben genehmigt.

Karlsruhe

Versorgung von Patienten in Gefahr? Krankenhäuser ohne Geld - Karlsruher Kliniken warnen vor Notlage

Den Krankenhäusern fehlt immer mehr Geld. Die Karlsruher Kliniken schlagen jetzt Alarm. Das Städtische Klinikum und die ViDia-Kliniken sprechen von einer wirtschaftlichen Notlage.

Karlsruhe

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Beamte Handyvideo zeigt Einsatz: Verdacht auf Polizeigewalt in Karlsruhe

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelt gegen vier Polizisten wegen des Verdachts der Körperverletzung. Sie sollen einen 39-jährigen Mann geschlagen und getreten haben.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Karlsruhe

Investor Gröner steigt aus Hinterzimmerpolitik in Karlsruhe? Kritik nach geplatztem Majolika-Deal

Durch den Einstieg des Immobilieninvestors Gröner schien die Keramikmanufaktur Majolika in Karlsruhe gerettet. Nun wird der Betrieb Ende Mai geschlossen. Es gibt scharfe Kritik.

Baden-Baden

Gedenken an verunglückte Biker Schwarzwaldhochstraße bei Baden-Baden - Schweigekilometer für Motorradfahrer

Auf der Schwarzwaldhochstraße bei Baden-Baden ist am Samstag der landesweit erste und einzige "Schweigekilometer" eröffnet worden. Er soll an verunglückte Motorradfahrer erinnern.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Pforzheim

Unbekannte attackieren 39-Jährigen Sturz in Fensterscheibe in Pforzheim - Mann bei Streit schwer verletzt

Bei einem Streit zwischen drei Männern in Pforzheim ist am Mittwoch ein 39-Jähriger schwer verletzt worden. Er stürzte bei der Auseinandersetzung in eine Schaufensterscheibe.

Karlsruhe

Gewerkschaft ver.di hatte Streik verlängert Busse und Straßenbahnen fahren wieder: Streik im ÖPNV in Karlsruhe beendet

In Karlsruhe und Baden-Baden standen seit Donnerstag viele Straßenbahnen und Busse still. In Karlsruhe wurde der Streik bis Sonntagfrüh verlängert, dazu aufgerufen hatte die Gewerkschaft ver.di.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Karlsruhe

Polizei beendet Demonstration auf dem Rhein Letzte Generation blockiert Ölhafen in Karlsruhe: Schiffe kamen nicht durch

Aktivisten der Letzten Generation haben auf dem Rhein demonstriert. Nach Polizeiangaben sperrten zwölf Personen mit ihren Kajaks und Absperrband die Durchfahrt des Karlsruher Ölhafens.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Rastatt

Einsatz zog sich über Stunden Weltkriegsbombe in Rastatt: Blindgänger erfolgreich gesprengt

In Rastatt ist am Abend ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Vorbereitungen dafür dauerten mehrere Stunden. Die A5 war zeitweise voll gesperrt.

Karlsruhe

Fußball | 2. Bundesliga Landgericht Karlsruhe: Abwahl von Ex-KSC-Vize Müller war rechtens

Die Abwahl des früheren KSC-Vizepräsidenten Martin Müller war rechtens. Das hat das Landgericht Karlsruhe am Freitag entschieden. Ein Antrag auf einstweilige Verfügung wurde abgelehnt.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg