STAND
AUTOR/IN

Bei einem Lkw-Unfall ist auf der A8 bei Karlsruhe ein Sachschaden von rund 200.000 Euro entstanden. Nach Polizeiangaben war ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug vermutlich wegen Übermüdung von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug stürzte um und blockierte den rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt.

STAND
AUTOR/IN