Auenerlebnispfad in Karlsruhe-Rappenwörth (Foto: SWR)

Interaktive Tafeln für die Rheinauen

Natur hautnah - Neuer Auenerlebnispfad in Karlsruhe-Rappenwört

STAND
AUTOR/IN
Mathias Zurawski

In Karlsruhe-Rappenwört gibt es einen neuen Auenerlebnispfad. Besucherinnen und Besucher des Weges bekommen Informationen über Geschichte, Flora und Fauna des Auenwaldes am Rhein.

Elf interaktive Tafeln sind auf dem 1,3 Kilometer langen Rundweg in der Nähe des Rheinstrandbades installiert. Auf den Tafeln geht es um die typischen Bäume im Auenwald, um die Geheimnisse des "badischen Dschungels" oder auch um den Wert von totem Holz in den Altrheinarmen.

Der neue Erlebnispfad ist hochwasserfest

Die Edelstahl-Tafeln wurden in dreijähriger Arbeit unter Federführung des Naturschutzzentrums in Karlsruhe-Rappenwört entwickelt. Sie sind so gebaut, dass sie auch Überschwemmungen standhalten können. Die Kosten von rund 100.000 Euro werden von Firmen und privaten Spendern getragen. Mit dem Geld konnte aus dem bisherigen Walderlebnispfad beim Naturschutzzentrum der neue interaktive Rundweg enstehen.

"Es war uns besonders wichtig, Wissen nicht nur durch Text und Bild zu vermitteln, sondern durch Interaktion, also durch mechanische Elemente, die man bedienen muss."

Eine interaktive Tafel auf dem Auenerlebnispfad in Karlsruhe-Rappenwört (Foto: SWR)
Eine interaktive Tafel auf dem Auenerlebnispfad in Karlsruhe-Rappenwört

Nach dem Auenerlebnistag kommt der Auenzwergepfad

Der neue Auenerlebnispfad führt über breite Waldwege, aber auch über Trampelpfade und an Altrheinarmen entlang. Er ist vor allem für Erwachsene und für Familien gedacht.

"Kinder sollen den Wald beim Spielen erleben. Und nicht beim Lesen von Wissen."

In einem nächsten Schritt wird an einem Projekt für Kinder gearbeitet. Es entsteht zusätzlich ein Auenzwergepfad. Dort sollen Kinder spielerisch mehr über den spannenden Wald in den Rheinauen erfahren.

Menschen in SWR3Land Birke, Buche, Internet – Das Wood Wide Web

Im Wald gibt es Internet! Schon immer. Und zwar in jedem Wald: Das Wood Wide Web. Wie das funktioniert, wie schnell das ist und wie viel die Bäume dafür zahlen müssen, hat uns Deutschlands berühmtesten Förster, der Bestseller-Autor Peter Wohlleben verraten. Direkt im Wald, in der Eifel, in Hümmel.  mehr...

Nagold

Staatsklenge feiert 75 Jahre Jubiläum Saatgut aus Nagold für ganz Baden-Württemberg

Die Staatsklenge in Nagold ist für Baden-Württemberg das Kompetenzzentrum für Saatgut. Dort werden seit 75 Jahren Samen für den Wald der Zukunft geerntet und aufbereitet.  mehr...

Baden-Württemberg

Prognose von Experten Weniger Waldschäden durch Borkenkäfer in Baden-Württemberg

Er sieht ungefährlich aus, doch der Schein trügt: Der Borkenkäfer kann in den Wäldern große Schäden verursachen. Eine Prognose von Experten bringt nun etwas Erleichterung.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
Mathias Zurawski