Polizisten kontrollieren Fahrzeug am Grenzübergang (Foto: SWR)

Deutsch-Französischer Grenzübergang

Aktionstag zur Verkehrssicherheit - So läuft die Kontrolle in Iffezheim

STAND
AUTOR/IN

Am bundesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben" führt die Polizei am Donnerstag in der Region Karlsruhe/Pforzheim zahlreiche Verkehrskontrollen durch. Kontrolliert wird auch an der Grenze in Iffezheim.

Am deutsch-französischen Grenzübergang bei Iffezheim sind zwischen 10 und 20 Uhr rund 45 Beamte im Einsatz, um Autofahrerinnen und -fahrer zu kontrollieren. Sie wollen dabei auf Gefahren aufmerksam machen, die den Fahrern oft gar nicht bewusst. Als erstes checken Beamte an der sogenannten Anhaltestelle die Optik des Fahrzeugs und den ersten Eindruck des Fahres. Gibt's Auffälligkeiten, geht's zur Nachkontrolle.

Polizisten kontrollieren Fahrzeug am Grenzübergang (Foto: SWR)

Schwerpunkt: Drogen, Alkohol und Müdigkeit

Die Schwerpunkte liegen bei diesem bundesweiten Aktionstag auf Alkohol, Drogen, Medikamente und Müdigkeit.

"Drogen und Alkohol sind immer wieder die Ursache für schwere Unfall - jeder siebte Verkehrstote in Baden-Württemberg ist darauf zurückzuführen."

Der Verkehrspolizist mahnt, dass das oft unterschätzt würde und selbst wenn man sich noch ganz okay fühlt, die Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit enorm ist.

Tuning ist oft problematisch

An vielen der am Donnerstag kontrollierten Autos gibt es nichts zu beanstanden. Trotzdem finden die Beamten nicht richtig angemeldete Fahrzeuge, oder zu schwere Ladung. Problematisch sehen die Verkehrspolizisten getunte Fahrzeuge mit frisierten Motoren, falschen Auspuffen oder tiefergelegten Fahrgestellen.

"Der Zustand der Fahrzeuge ist oft nicht so wie er sein soll und das kann im Straßenverkehr gefährlich werden."

Mit der bundesweiten Kontrolle wollen die Beamten auf die Gefahren aufmerksam machen und hoffen, dass es den ein oder anderen Kontrollierten zum Umdenken anregt.

Baden-Baden

Helbingfelsen bei Baden-Baden im Fokus Motorradunfälle auf Schwarzwaldhochstraße: "Schweigekilometer" als Lösung?

Auf der Schwarzwaldhochstraße B500 kommt es immer wieder zu schweren Motorradunfällen trotz Polizeikontrollen. Könnte ein "Schweigekilometer" bei Baden-Baden etwas bewirken?  mehr...

Bruchsal

Beginn der Ferienzeit Polizei kontrolliert Wohnwagen auf der A5 bei Bruchsal

Auf der A5 bei Bruchsal hat die Polizei am Mittwoch verstärkt Wohnwagen und Wohnmobile auf ihrem Weg in den Urlaub kontrolliert. Im Vordergrund der Aktion stand die Prävention.  mehr...

STAND
AUTOR/IN