Karlsruhe

Aggressiver Bahnreisender vorläufig festgenommen

STAND

Ein 23-jähriger Mann hat am Freitagabend Mitarbeiter der Deutschen Bahn sowie Polizeibeamte attackiert. Er fuhr mit dem Zug von Offenburg in Richtung Karlsruhe und zeigte sich bei der Ticketkontrolle aggressiv, so die Bundespolizei in einer Mitteilung. Am Hauptbahnhof in Baden-Baden versuchte der Mann aus dem Zug zu flüchten. Sicherheitspersonal der deutschen Bahn konnten ihn festhalten, jedoch soll er sich mit Schlägen und Tritten gewehrt haben. Dabei hat er beide Mitarbeiter leicht verletzt. Am Karlsruher Hauptbahnhof wurde der 23-Jährige dann der Polizei übergeben. Er wurde vorläufig festgenommen.

STAND
AUTOR/IN