Ärztemangel und Weiterbildungsverbund

STAND
AUTOR/IN
Katharina Raquet

Immer mehr Menschen, auch im Raum Karlsruhe, finden keinen Haus- oder Kinderarzt mehr. Viele Praxen haben Aufnahmestopp. Es fehlen Ärztinnen und Ärzte und die, die es gibt, sind häufig überlastet. In Stadt und Landkreis Karlsruhe ist deshalb ein neuer Weiterbildungsverbund gegründet worden, Ziel ist es, die Facharztausbildung nach dem Studium erleichtern und so junge Mediziner in die Region locken soll. Ärzte und Kliniken sind Teil dieser Weiterbildungskooperation. Was das genau ist, fragt SWR Moderatorin im Interview den Allgemeinmediziner Dr. Kawe Sadreameli aus Kronau:

STAND
AUTOR/IN
Katharina Raquet